Dozentenseite EDV Bereich



Doz. Treffen 1.171 - Ergebnis EDV-Bereich - VHS-Dortmund


Auch ein Ergebnis des o. a. Dozententreffens:

Da immer mehr Dozenten und Teilnehmer die Ergebnisse Ihrer Arbeit auf ihrem Smartphone oder Tablet gespeichert haben und diese bei ihren Kursen nutzen möchten, hat die VHS-Dortmund für jeden EDV-Raum einen Chromecast zum Streamen der Inhalte über den Beamer oder - Smart-TV, beschafft.

Probiert sie mal aus!!


Ich wurde beim Dozententreffen auf Wireless Presenter angesprochen. Deshalb habe ich zwei - wie ich finde sehr gute und preiswerte - Geräte beschafft. Man kann mit ihnen nicht nur PowerPoint - Präsentationen steuern, sondern sie haben auch eine sehr gute Maussteuerung, sodass man nicht immer von vorne unterrichten muss!

Probiert sie mal aus!!


 Resümee des Dozententreffens des EDV-Bereiches

 am 07.03.2017 von 13.30  - 15.30 Uhr im Zentrum–Nord in Eving

 

Nach dem erfolgreichen Dozententreffen im November letzten Jahres fand am 07.März 2017 das erste Folgetreffen der Dozenten des EDV-Bereiches im Zentrum Nord in Eving statt. Diesmal ging es um den Kursstand des ersten Halbjahres 2017 sowie Neuerungen für das laufende Halbjahr. 

 

Das Treffen begann pünktlich um 13.30 Uhr im EDV-Raum 201. Von den 35 Dozenten des EDV-Bereiches waren 18 der Einladung gefolgt. Es war eine gesunde Mischung aus erfahrenen und neuen Dozenten. Darüber hinaus war anwesend der Raumobmann (Administrator) Herr Malguth, der unter anderen auch für den Veranstaltungsraum EDV-technisch zuständig ist.

 

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für Ihr Erscheinen und das mir entgegengebrachte Interesse an den Belangen des EDV-Bereiches.

 

Daneben danke ich den Verantwortlichen der VHS für die Unterstützung bei der Vorbereitung des Treffens und dem Personal (hier besonders Tina und Peter) des Zentrum – Nord für die gute und problemlose Zu- und Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung

 

Inhalt:

Von den Standort- und Kursraumbesonderheiten (neue SSD-Platten, zusätzliche Software, besseres Internet im CZ), den Stand der Kurse des 1. Halbjahres 2017 über das Behandeln von Formularen bis hin zu ersten Planungsüberlegungen für das 2. Halbjahr 2017 und den Varianten der Kursbewerbung und den Möglichkeiten der Dozenten auch bei der Kursplanung mitzuwirken habe ich versucht, alle Themenbereiche abzudecken.

 

Schwerpunkt war diesmal für mich das Vorstellen der schon laufenden bzw. angedachten oder schon angeschobenen Projekte. Wir haben über folgende Projekte intensiver gesprochen:

 

1. Smartphoneausbildung für Senioren im Wohnheim

2 .Stud-VHS – Kooperation mit der UNI-Dortmund

3. Kooperation mit MEDIMAX-Elektronikmarkt / PC-BOLEKO für bestimmte Kurse

4. Mitarbeiter Weiterbildung (VHS Angestellte und SprachdozentInnen)

5. Beamer statt Smartboard für die Räume in der Hansastr.

6. Drohnenkurs, normales Programm und als Weiterbildung für Dozenten

7. Neubau der VHS und die Ausstattung der neuen EDV-Räume

 

Im Rahmen des neugeplanten Kurses über Drohnen und den damit verbundenen Sicherheitsbestimmungen führte der Dozent, Herr Peter Berg, mehrere Modelle, die er freundlicherweise mitgebracht hatte, den Anwesenden vor.

 

Zum Abschluss habe ich die Anwesenden aufgefordert ihre eigenen Netzwerke zu nutzen, aber auch in den Kursen weiterhin Werbung für die o.a. Projekte zu machen.

 

Ausblick:

Ich denke, wir sind auf einem guten Weg und schaffen es, das Angebot der VHS-Dortmund im EDV-Bereich noch attraktiver zu gestalten.

 

In diesem Zusammenhang wurde nachträglich eine Idee geboren:

Während des Dozententreffens habe ich und Ihr / Sie vermutlich auch beobachtet, dass Informationsaustauschbedarf (schönes Wort - oder?) bei uns über Kursinhalte, Kursplanung, Durchführungsmöglichkeiten, gesetzliche Bestimmungen und Vieles mehr besteht. Deshalb schlage ich vor, einen so genannten „Dozententalk“ einmal im Monat durchzuführen. Die Teilnahme soll freiwillig, ohne Verpflichtung und ohne feststehende Thematik sein. Ich würde Zeit und Räumlichkeiten anbieten und für Kaffee und Gebäck sorgen. Ich schlage vor: jeweils der erste Samstag im Monat ab 10.00 Uhr für etwa 1,5 Stunden im Creativ-Zentrum in Dorstfeld (dort gibt es eine Cafeteria, einen EDV-Raum und einen Konferenzraum mit Beamer, die dann nutzbar wären).

 

Die erste Veranstaltung wäre am 08.04.2017.

 

Ich bitte um kurze Rückmeldung ob (überhaupt) ja und wenn ja, ob Teilnahme am o.a. Termin.

 

Ich bin gespannt!!

 

Hans Niehörster, Fachgruppenleiter EDV


Und hier als Download im PDF-Format

Download
Dozententreffen EDV-Resumee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 613.9 KB